Wichtige Punkte zur Miete

Wir haben nachfolgend für Sie die wichtigsten Punkte zur Miete zusammengestellt.

Auftragsbestätigung/Rechnung

Sie erhalten nach Ihrer Bestellung eine Contrena Auftragsbestätigung/Rechnung per Email zugestellt. Sie haben nun die Möglichkeit diese zu kontrollieren und Positionen die zum Beispiel nicht gemäss Ihrer Bestellung übereinstimmen, uns umgehend zu melden.

Wenn die Contrena Auftragsbestätigung/Rechnung mit Ihrer Bestellung korrespondiert und Sie uns diese per Email definitiv bestätigen, so ist die Mietvereinbarung für beide Parteien verbindlich zustande gekommen.

Ohne Ihre Rückmeldung innerhalb eines Arbeitstags, werden wir Ihren Auftrag auf Hold setzen oder stornieren. Wir können Ihnen damit die Mietprodukte oder Dienstleistungen nicht mehr in vollem Umfang garantieren.

Depot

Bei einer Produkte-Miete bei Contrena wird ein Depot erhoben. Je nach Produkt ist das Depot variabel. Das Depot dient einerseits dazu, dass die Mietprodukte auch den Weg wieder fristgerecht und geordnet zur Contrena zurück finden. Andererseits ist es auch ein Sicherheitsdepot bei Diebstahl, Beschädigungen oder fehlendem Zubehör. Des Weiteren wird bei Fristüberschreitung vom Depot die zusätzlich geschuldete Mietdauer abgezogen.

Das Mietdepot erhalten Sie nach dem Mietende und einer Funktionskontrolle in unserer Werkstatt per Überweisung zurückerstattet.

Barzahlung

Das Miettotal inkl. Depot wird bei der Contrena in Bar (keine EC, Postcard und Kreditkarten) bezahlt. Dieses gilt bei Abholung durch den Kunden oder Lieferung durch Contrena. Bei einer Reservation von über 3 Arbeitstagen ist die Mietgebühr inkl. Depot als Vorauskasse zu begleichen.

Vorauskasse

Bei einer Reservation von über 3 Arbeitstagen ist die Mietgebühr inkl. Depot als Vorauskasse (Post/Bank Überweisung, E-Postfinance/PostCard, MasterCard-VISA-AMEX) zu begleichen. Damit ist Ihr Mietauftrag definitiv für Sie reserviert. Bei Abholungen am Samstag ist die Zahlung per E-Postfinance/PostCard, MasterCard-VISA-AMEX) vorab zu begleichen.

Der Zahlungseingang
(Rechnung zahlbar bei Erhalt) muss Fristgerecht eintreffen, damit wir Ihnen die reservierten Mietprodukte in vollem Umfange übergeben können. Contrena kann bei Fristüberschreitung über das reservierte Material ganz oder teilweise verfügen.

Abholung/Lieferung

Die Abholung oder Lieferung erfolgt nur mit einer aktuellen Auftragsbestätigung (Abhol-, Rückgabe- und Lieferzeiten) der Contrena. Wir können Ihnen ohne Auftragsbestätigung keine Produkte aushändigen, da wir die Produkte ab unserem Lager zuerst rüsten und bereitstellen müssen. Deshalb benötigen wir eine gewisse Vorlaufzeit für die Auftragsbearbeitung.

Die Abholung und Rückgabe der Mietprodukte ist in Aesch bei Birmensdorf ZH [Mehr]

Verspätete Rückgabe

Verspätete Rückgabe wird gemäss aktuellen Konditionen in Rechnung gestellt.

Versicherung

Die Versicherung (Haftpflicht) ist Sache des Mieters. Beschädigte oder defekte Produkte werden je nach Umfang oder Reparatur in Rechnung gestellt. Bei einem Totalschaden, Verlust oder Diebstahl der Mietprodukte müssen Sie Ihre Versicherung kontaktieren und den Schaden umgehend anmelden.

Mietauftrag annulieren

Annullierte Mietaufträge seitens Kunden werden je nach Zeitfenster ganz oder prozentual in Rechnung gestellt. (siehe Mietvereinbarung) Die Annulierung hat schriftlich zu erfolgen.

Mietvereinbarung
Kontakt

Die Firma Contrena ist von Montag bis Freitag zu erreichen. An Samstag, Sonn- und Feiertagen ist unser Büro und das Lager geschlossen. Wochenendtermine für Installationen und Grossanlässe auf Anfrage.

Sie erreichen uns zu den Bürozeiten auf 044 737 37 17 oder Sie können uns einen Mitteilung auf dem Telefonbeantworter hinterlassen, wenn alle Mitarbeiter besetzt oder bei einer Installation ausser Haus sind. Per Email erreichen Sie uns unter mailbox(at)contrena.ch.